Im Norden des Ostens

Posts Tagged ‘Stralsund’

Schulzentrum am Sund – STiC-er KURS ::: Präsentation

Schulzentrum am Sund (ehemals Goethegymnasium)

::: Das Schulzentrum am Sund konnte kürzlich seinen neuen Schulhof feiern :::

Diesen Anlass nutzten die kreativen Mädchen des Modedesignkurses des STiC-er Theaters e.V. Stralsund um ihre Kursergebnisse zu präsentieren.

Das Thema der Laufstegkreationen war “Musik verbindet”.

Die zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterialien waren Verbandszeug und sämtliche  Tonträger der letzten Jahrzehnte.

>>> Weitere Modeprojekte sowie Modepräsentationen sind bereits in Planung!

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

>>> Der Kurs:

::: bildende und angewandte Kunst // Modedesign :::

(Zur Mappengestaltung für angehende Modedesignstudenten)

Hast Du auch den Traum, Dir Deine ganz eigenen Kreationen zu entwerfen
und sie dann auch selbst anzufertigen?
Wenn Du die Fähigkeiten und Kenntnisse erlernen möchtest,
die von der Idee bis zum fertigen Designerstück notwendig sind,
oder wenn Du Dich mit dem Gedanken trägst Modedesign studieren zu wollen,
dann bewerbe Dich in unserem Kurs „Modedesign“!

Inhalte: Material- und Maschinenkunde, Entwurfs- und Schnittmustererstellung,
Zuschnitt, Nähen (Konfektionierung), Präsentieren, Betriebswirtschaftliche Aspekte
in der Modeindustrie…

Abschluss: Teilnahmezertifikat
>>> Beurteilung für die Bewerbung an einer Modeschule (wenn erwünscht)

Zeit: Dienstag, 16:00 – 18:00

Ort: Schneiderei, Neues Haus, Frankenstr.57

Teilnahmebedingungen: Abiturienten, die sich gerne auf Modeschulen bewerben wollen. Die Kursdauer ist bindend, da der Inhalt des Kurses alles aufeinander aufbaut.

Kursleiter: Kerstin Zühlsdorff

>>> Die erste Modenschau des Kurses im Rahmen der Schulhofeinweihung / Goethegymnasium / Stralsund:

Film herunterladen

Goethefest – STiC-er Theater e. V. Stralsund

www.stic-er.de

Marcel Kutz – freier Graffiti-Künstler in Stralsund

Marcel Kutz ist in der Hansestadt Stralsund geboren und aufgewachsen.

Schon in jungen Jahren zeichnete Marcel mit Begeisterung in seiner Freizeit Bilder. 1995 fing er schließlich an, die Technik mit der Sprühdose zu erlernen. Zunächst reizte ihn die Kunst  Buchstaben zu entwickeln und bald begann Marcel auch Figuren zu sprühen. Diese Character wirkten dann immer lebendiger und realistischer. Hinzu kam dann seine Leidenschaft für Naturdarstellungen z.b. von Landschaften, Tieren und Pflanzen. Diese Elemente tauchen bis heute immer wieder in den Bildern des jungen Graffiti-Künstlers auf.

2004 begann Marcel  eine Ausbildung zum Mediendesigner. Diese schloss er 2007 erfolgreich ab. Kurze Zeit später machte er sich als Auftrags-Sprüher selbstständig.

Heute verbindet der gelernte Mediendesigner sein Wissen und Fähigkeiten kreativ mit den Techniken der Graffitikunst.

Seit ca. 3 Jahren verdient er mehr und mehr erfolgreich sein Geld mit seinen Graffiti- und Kunstaufträgen in Stralsund / M-V und hat sich fest vorgenommen auch weiterhin seinem Bundesland M-V treu zu bleiben.

Obwohl sein Herz für Mediendesign und vor allem Graffiti schlägt und er schon des Öfteren über Großstädte wie Berlin nachgedacht hat, liebt er das Leben in Stralsund. Momentan kann er sich aufgrund seiner Verbundenheit nicht vorstellen der Ostseestadt den Rücken zu zukehren.

Drücken wir Ihm die Daumen, dass er auch in Zukunft die Möglichkeit hat M-Vs Wände bunt zu machen!

www.fast-designs.de

>>> Videos folgen… :)

Schöne Bilder – Hansestadt Stralsund

>>> fotografiert von Holger Seidel

www.stralsund.de