Im Norden des Ostens

Ramona Krummheuer

geboren 20.12.1977 in der Hansestadt Stralsund

1984 – 92: Marie-Curie Realschule, in Stralsund

1992 – 96: Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium (Abitur), in Stralsund

…Sprachreise nach England (in Torquay)

1996- 99: abgeschlossene Ausbildung zur Werbe- und Medienvorlagenherstellerin (im Fachbereich Gestaltung), bei der Firma Repro-Service Stralsund

…Nebenjob im Dynamic Fitnesscenter (Barbereich + Fitnesstrainerin) Stralsund

2000: Fortbildung zum Berater E-Commerce und Internetanwendungen bei der DEKRA-Akademie Stralsund

2000-04: Studium – Bereich Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Stralsund

Akademischer Grad: Diplom (FH)

…Mitarbeit am Projekt „Virtuelle Fachhochschule Stralsund“

2001: Sprachreise nach Südafrika (Kapstadt)

2002 – 03 Praktikums-Semester bei der Lufthansa Technik AG (in Frankfurt/ Main)

2004 – 05: Diplomarbeit und studentische Hilfskraft bei der Ostseestahl GmbH, in Stralsund

2005: Sprachreise nach Irland (in Galway)

>>> …Umzug nach Berlin

2005 – 06: Postgraduiertes Praktikum bei Daimler/Chrysler Financial Services, in Berlin im Bereich IT-Projektmanagement/Software Consulting (Bereich Personalmanagementsysteme, Assistenz der Projektleitung, Management von Teilprojekten im Bereich Softwareentwicklung, Kundenberatung und Softwaresupport), in Berlin

2006 – 08: Training im  Bereich IT-Requirement/Projektmanagement, 1 Jahr später IT-Projektmanagementerin (Kundenbetreuung und Beratung, Anforderungsanalyse und Durchführung von einzelnen Projekten, die Koordinierung von Teilprojekten, Erstellung von Spezifikationen (CMS, UMS) und Angeboten) bei der bsmo GmbH, in Berlin

11.2008-09: Sprachkurs „Englisch für den Beruf“ bei Berlitz in Berlin

>>> …im April: Umzug zurück nach Stralsund

Momentan: Systemtesterin im Bereich Broadband Access, Research & Development  (xDSL Technologien) bei der Nokia Siemens Networks GmbH & Co. KG, in Greifswald (Testspezifikation, Integrations- und Systemtests, Dokumentation von Fehlverhalten, eigenständige Koordinierung von Fehlerkorrekturen und deren Nachtest, Vorbereitung und Durchführung von Kunden-Abnahmetests)

Aktueller Plan seit Oktober 09: weitere Bewerbung im Raum Mecklenburg-Vorpommern

…………………………………………………………………………………………………………………………………….

Ich hatte eine wundervolle Kindheit/Schul-/Ausbildungszeit in Stralsund. Nach dem Studium bin ich, beruflich bedingt, nach Berlin gezogen um praktische Berufserfahrungen für mich zu sammeln. Leider gab es ja kaum berufliche Perspektiven im MV für den Bereich IT. Familie, Freund und Freunde habe ich in Stralsund damals zurückgelassen. Es folgte ein schwerer Einstieg in das Berufsleben (aber auch sehr interessant und vielseitig), ohne Familie+Freunde, auf einmal keine Zeit mehr für Freizeit/Sport

-> das 1. harte Jahr in der Großstadt.

Durch neue Freunde, die meisten alles Mecklenburger (unter ihnen auch viele Stralsunder), ist das Leben in Berlin langsam angenehmer und ein wenig heimischer geworden. Trotz aller Möglichkeiten die Einem in der Stadt vor den Füssen lagen, habe ich die meisten Wochenenden in meine Heimatstadt Stralsund verbracht. Die Ostsee, die Familie und Freunde… was will man mehr…

Meine Gedanken: “Daheim ist man ja auch dort, wo man verstanden wird“. Es war mir von Anfang an bewusst, dass ich in Berlin nicht alt werden möchte.

Nach einiger Zeit ist mir dann klar geworden, das allein der Beruf Einen nicht wirklich glücklich machen kann. Es ist ein Zusammenspiel von vielen kleinen Dingen, die Glücklichsein ausmachen. Daher fasste ich in der Silvesternacht 2008 am Stralsunder Hafen, vor dem Lotsenhaus, die Entscheidung, nach 4 ½ Jahren in der Großstadt, wieder in meine geliebte Stadt „Straaahhhlllsssund“ zurückzukehren.

Ein harter Weg mit beruflichen Einschränkungen… das war es mir aber Wert.

Mein Lebensmotto lautet immer: Wo ein Wille ist, ist auch immer ein Weg.

gemacht, getan…

Ich arbeite aktuell nun in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, bin sportlich aktiv im Ruderclub Stralsund und freue mich auf neue berufliche Herausforderungen.

Der Weg hat sich jetzt schon gelohnt: ein wundervoller Sommer, neue interessante Pommeranzen, mein erster erfolgreicher Rügenbrücken-Halbmarathon und vor allem eine schöne Weihnachtszeit mit Familie und guten Freunden…

Ramonas Vorstellung

Ramona erinnert sich an ihr Arbeitsleben in der Großstadt Berlin

Ramonas Entscheidung zur Rueckkehr nach Stralsund / M-V

Ramona der Job – der Traumjob? Verdienst?

Ramona über den Unterschied zwischen der Großstadt Berlin und der Kleinstadt Stralsund in M-V

Ramona Sicht auf das “Schöne” an Stralsund und ihrer Heimat M-V

Ramona über die erneute Nähe zu ihrer Familie und ihren Freunden

Ramona und der Sport in Stralsund / M-V

Ramona und das Glück

Ramonas Träume


>>> …weitere Videos folgen!… :)

Comments are closed.