Im Norden des Ostens

STiC-er KultzMobil

Wir machen uns auf den Weg

Das KultzMobil ist seit Januar 2009 die „Rollende Kulturwerkstatt“ des STiC-er Theater e.V..

Mit dem KultzMobil erreichen wir Kinder und Jugendliche, die sonst nicht die Möglichkeit hätten, kulturpädagogische Angebote wahrzunehmen. Denn die Künstler und Kulturpädagogen des STiC-er arbeiten vor Ort: direkt in Schulen und außerschulischen Einrichtungen in den Landkreisen Rügen und Nordvorpommern sowie in der Hansestadt Stralsund.

Durch ein gemeinsam erarbeitetes Theaterstück, einen selbst gedrehten Kurzfilm, einen Song oder eine phantasievolle Geschichte werden soziale und kulturelle Kompetenzen vermittelt und die Kreativität der jungen Menschen gefördert. Ein Auftritt, eine Präsentation oder Lesung vor Eltern, Freunden und Mitschülern sind das klare Ziel dieser gemeinsamen Arbeit.

Die Kultz-Gruppen treffen sich dann einmal im Jahr im STiC-er Theater in Stralsund, um sich dort gegenseitig die Ergebnisse zu präsentieren und darüber auszutauschen.

Dank der Unterstützung starker Kooperationspartner wie dem „Landesjugendamt Mecklenburg-Vorpommern“ und „Aktion Mensch“ kann das KultzMobil günstig angeboten werden.

Der „Landesverband Spiel & Theater Mecklenburg Vorpommern“ ist für die Finanzplanung zuständig und unterstützt dieses Projekt als Koordinationsstelle zwischen Fördermittelgebern und Projektleitung.

www.stic-er.de